Tracking Index Test (TIT)

Kriechstromprüfung


Beschreibung

Anwendung:

Zur Bestimmung der Kriechstromfestigkeit fester elektrischer Isolierstoffe nach DIN EN 60 112.

  1. Prüfgerät zur Ermittlung des relativen Widerstandes fester Elektroisolierstoffe gegen Kriechwegbildung
  2. Prüfung nach DIN EN 60 112
  3. Ermittlung der Vergleichszahl zur Kriechwegbildung (CTI / PTI)
  4. Einstellung von Prüfspannung, Prüfstrom, Abschaltzeit, Tropfengröße und Tropfenzahl
  5. Tropfenintervall 30 s

Prinzip:

Das Gerät dient der Bestimmung der Kriechstromfestigkeit fester elektrischer Isolierstoffe entsprechend DIN EN 60 112 / IEC 60 112 /
bzw. VDE 0303 Teil 1. Geprüft wird nach dem Verfahren KA (Zahl der Auftropfungen bzw. Tiefe der Kriechspur) und KB (Höhe der Spannung
bis zur 50. Auftropfung). Es wird der CTI- und PTI-Wert ermittelt. Der Funktionsaufbau gestattet es, durch feine Einstellmöglichkeiten von
Prüfspannung, Prüfstrom, Abschaltzeit, Tropfengröße und Tropfenzahl genaueste Prüfungen vorzunehmen. Das Gerät arbeitet
vollautomatisch, die Steuerung erfolgt elektronisch. Die Prüfspannung ist bis 600 V einstellbar.