International Standard Tool (IST)

Das Probenkörperwerkzeug mit Einschubtechnik aus Deutschland.


Beschreibung

ISO A Probenkörper

Das IST-Prüfkörperwerkzeug der wf plastic dient der Herstellung von Normprüfkörpern aus thermoplastischen Kunststoffen im Spritzgießverfahren.


Werkzeugeinschübe

Mit dem IST Spritzgießwerkzeug (Made in Germany) können normgerechte Probenkörper für mechanische Werkstoffunter-suchungen (z.B. Zugprüfungen, Schlagbiegeprüfungen) und Musterteile (z.B. Platten, Stufenplatten, Oberflächenmuster) spritzgegossen werden. Des Weiteren können mit speziellen weiteren Werkzeugeinsätzen rheologische Untersuchungen zur Ermittlung von Fließweglängen und Druckverlusten durchgeführt, Bindenahtfestigkeiten ermittelt oder di Auslegung von Filmscharnieren untersucht werden. 


Stammwerkzeug mit Einschüben

Das Werkzeug besteht aus dem Stammwerkzeug und den austauschbaren Wechseleinsätzen für die Düsen- und die Schließseite.


Stammwerkzeug

Stammwerkzeug

Das Stammwerkzeug dient zur Aufnahme von Wechseleinsätzen.

Das Auswechseln der Werkzeugeinsätze erfolgt ohne zeitaufwendige Werkzeugwechsel. Es müssen keine Schrauben oder Temperierschläuche gelöst werden. Der Einsatzwechsel dauert daher nur Sekunden.


Düsenseitiger Wechseleinsatz (Spiegelplatte)

Spiegelplatte

Bei den meisten Prüfkörpern, handelt es sich bei dem düsenseitigen Wechseleinsatz um eine Spiegelplatte. Der düsenseitige Wechseleinsatz kann auf Wunsch zusätzlich mit Drucksensoren oder Temperatursensoren geliefert werden. 


Schließseitiger Wechseleinsatz

Fließspirale

In der Regel ist in dem schließseitigen Wechseleinsatz das Formnest untergebracht. Die Auswerfer werden direkt mit der Auswerfermechanik der Spritzgießmaschine verbunden. Die Prüfkörper können so freifallend hergestellt oder durch Roboter entnommen werden.


IST– Probenkörperwerkzeug Technik und Vorteile

 

  • Schnelle und zuverlässige Lieferung
  • Vorortservice, Inbetriebnahme und Schulung
  • Werkzeug-Standard-Temperaturen bis 140°C und bis 240 °C Option
  • Genormte Probenkörperherstellung
  • Große Auswahl an Wechseleinsätzen, für die unterschiedlichsten Prüfanforderungen
  • Schneller Wechsel oder Austausch der Wechseleinsätze
  • Verschiedene Oberflächenbeschichtungen und Werkstoffe auch für Kunststoffmaterialien mit abbrasivem und korrosivem Verhalten